SMS senden – Internet vs. SMS-Flatrate

Wer viel SMS schreibt, der hat, um Kosten zu sparen, zwei Möglichkeiten. Entweder er schließt einen Tarif mit einer SMS-Flatrate ab, wie es sie für alle Handys und das iPhone gibt, oder er steigt um auf das Internet und die dort ansässigen Anbieter von Free SMS. Letzteres hat den Vorteil, dass man gerade auch im Büro mal eben heimlich und ohne von den Kollegen bemerkt zu werden eine SMS schicken kann. Schließlich sitzt man nur am Rechner und „arbeitet“. Auch im Meeting lässt sich das wunderbar nutzen. Außerdem kosten die Free SMS über das Internet wie über den Anbieter auf Simsalaring.eu keinen Cent, wo hingegen die SMS bei der SMS-Flatrate für ein Handy oder iPhone zwar sehr günstig, aber eben nicht vollkommen kostenlos sind.

Versichern Sie Ihr Handy!

Aber egal ob man nun SMS über das Handy schickt oder lieber aus dem Internet und daher weniger mit dem Handy „arbeitet“ – je hochwertiger das kleine Mobilgerät ist, desto wichtiger ist eine entsprechende Handyversicherung. Gerade für teure Geräte wie das iPhone ist es sinnvoll, einen Schutz abzuschließen, der es nicht nur gegen Schäden wie Herunter- oder ins Wasser fallen, versichert, sondern auch gegen Diebstahl.

Weitere Tipps rund ums Thema Handy finden Sie bei Simsalaring.eu.